Kathrin Tannous
Mein Name ist Kathrin Tannous und ich möchte an dieser Stelle mich und meine Arbeit mit Pferden und Menschen vorstellen. Kurz gefasst: Mein Leben dreht sich um Pferde und die Reitkunst. 

In der Akademischen Reitkunst habe ich einen Weg zu einem erfüllten, harmonischen Zusammensein mit Pferden gefunden. Dieser Weg ist reich und wunderschön, aber er ist nichts Exklusives. Er steht jedem Reiter offen, egal welche Rasse, welches Geschlecht, welche krummen Beine sein Pferd hat. Man braucht keinen schicken Sattel und keine prunkvolle Zäumung, keine neue Reithose und kein Kostüm. Die Kunst und das Handwerk, das ihr zugrunde liegt, sind einzig der physischen und psychischen Gesundheit und dem Wohlergehen des Pferdes verpflichtet. 

Die Reitkunst kann herrliche Bilder hervorbringen, aber das Schönste daran ist beinahe nur für Pferd und Reiter wahrnehmbar, "wenn zwei Geister wollen, was zwei Körper können" (Bent Branderup).

 Dieses Gefühl ist für mich die Essenz der Reitkunst. Man kann es nicht im Wettbewerb erjagen, man kann es sich nicht bescheinigen lassen und kein Exklusivrecht daran erwerben. Man braucht es auch nicht eifersüchtig zu verteidigen, denn es verliert nichts von seinem Wert, wenn man es teilt. Aber man bekommt es auch nicht geschenkt, wenn man nicht danach sucht. Den Weg dorthin muss man selber gehen, aber man kann sich ein Stück weit begleiten lassen.

Es gibt gute Reiter und gute Ausbilder mit und ohne Trainerschein, Lizenz und Gütesiegel. Ich freue mich, dass ich mich seit 2013 zu den lizensierten Bent Branderup® Trainern zählen darf. Diese Trainerlizenz ist für mich eine Auszeichnung und eine Chance im Kontakt mit anderen guten Trainern meine Fähigkeiten als Ausbilderin weiterzuentwickeln. Mehr Informationen zur Lizenz und zu anderen lizensierten Trainern gibt es unter www.bentbranderuptrainer.com

_____________________________________________________________________________________________________

Kathrin Tannous
Mobil: +49 175 567 37 08+49 175 567 37 08
tannous@gmx.de